Arbeitswochenende MINDSTORMS

Die Roboter kommen!

Posted on 25th of May 2019

Ein Brummen erfüllt das Kollegiengebäude am Kronenplatz, als sich sechs Lego MINDSTORMS Roboter gleichzeitig in Bewegung setzen. Gebannt verfolgen die anwesenden Studierenden, wie sich die Roboter der Kante des Tisches nähern und schließlich zum stehen kommen. Gerade noch einmal gut gegangen!

Unser vierte Kurs soll Programmieren anfassbar machen – und zwar mit Hilfe der sechs Neuzugänge, mit denen sich unsere Tutoren an diesem Wochenende vertraut machen. Nach dem Sortieren der Teile wählen sie das Modell, das programmiert werden soll. Es ähnelt einem Auto, verfügt über Druck-, Farb- und Infrarotsensoren und lässt sich über die Entwicklungsumgebung von MINDSTORMS programmieren. Das Konzept von Schleifen oder If-else Verzweigungen kann so anschaulich erlernt werden, der Roboter abhängig von den Eingangsgrößen seiner Sensoren gesteuert werden.

Daniel und Vinzenz vom Team Innovation koordinieren die Entwicklung des neuen Kurses. Nach den ersten Erfahrungen an diesem Wochenende folgen in den nächsten Wochen die Kursmaterialien: Folien, Übungsaufgaben, eventuell ein Parcours für die von den Teilnehmern programmierten Roboter. Es liegt also noch viel Arbeit vor uns, bevor der Kurs endlich an den Start gehen kann – wir freuen uns darauf!